Redaktion

Redaktion für Lifestyle, Urlaub, Outdoor, Biographien, Recherche

Seit 2007 erscheinen regelmäßig Bücher von Sandra Pixberg – Auftragsarbeiten und eigene Projekte. Sie entwickelt dabei, ggf. mit dem Auftraggebenden zusammen das Konzept und erstellt ein Exposé. Bei der Suche nach einem passenden Verlag hilft sie gerne. Anschließend übernimmt sie die Recherche, fotografiert, schreibt und stellt die Texte und die Fotos in einem, bei Verlagen üblichen, Manuskript zusammen. Auch anschließend bleibt sie das Bindeglied zwischen Verlag und Auftraggebenden – bis das Buch auf dem Markt ist.

Aufbereitung historischen Materials für öffentlich zugängliche Stelen (Informationstafeln):

2015 Geschichte des Stralsunder Stadtteils Grünhufe
Auftraggeber: Stadt Stralsund

2016 Badekultur, Fischerei und Hafen-Entwicklung in Sassnitz
Auftraggeber: Stadt Sassnitz

2018 Auf der Suche nach dem verlorenen Schloss im Putbusser Park
Auftraggeber: Stadt Putbus

Seit 2015 betreut das Textbüro den »Wittower Gästeboten«, eine 30-seitige Informationsbroschüre für Gäste der Halbinsel Wittow, herausgegeben vom Tourismusverein Nord-Rügen e.V..

Für die drei Mal im Jahr in DinLang erscheinende Broschüre gibt es für jede Ausgabe ein anderes Thema, das der Auftraggeber vorgibt oder das Textbüro vorschlägt. Beispielsweise widmeten sich einige Ausgaben den Wittower Märchen, andere Ausgaben schlugen Rad- und Wandertouren vor und weitere sportlichen Aktivitäten wie Kiten oder Kajak-Touren.

Zwei enthielten Portraits berühmter Persönlichkeiten, die eine besondere Verbindung zu Wittow hatten, und in einer Ausgabe ging es um die historische Entstehung der Orte aufgrund der Darstellungen in antiquarischen Heimatbüchern.

Den Duktus entwickelte das Textbüro speziell für den Gästeboten.

»Die Texte sind locker geschrieben, gut recherchiert und es macht Spaß sie zu lesen.«
(Antje Kunath, Tourismusverein Nord-Rügen)

Read more

nach oben ↑